Wandern und Radfahren

Genießen Sie die Ruhe und Weitläufigkeit
Ab Campingplatz Meerwijck gibt es zahlreiche Fahrrad- und Wanderwege. Mal fahren Sie mit Ihrem Fahrrad über die ausgedehnten Wiesen und Polder sowie durch die „große“ Stradt Groningen, mal durch die schattenspendenden Wälder und süßen, kleinen Dörfer. Die Natur von Groningen und Drenthe ist richtig abwechslungsreich, sodass die Erkundung zu Fuß oder mit dem Fahrrad wirklich empfehlenswert ist. 

Fahrradmiete

Es gibt also viele Gründe, um Ihr Fahrrad mitzubringen. Falls dies nicht möglich sein sollte, können Sie natürlich gerne ein Fahrrad mieten bei Meerwijck.

Kosten Fahrradmiete: 
8,00 € pro Tag
40,00 € pro Woche

An der Rezeption erhalten Sie viele Vorschläge zur Gestaltung Ihrer Fahrradrouten!

Fahrradrouten

Große Runde Südlaardersee
Eine abwechslungsreiche Strecke durch viele Wiesenlandschaften mit schottischen Kühen, durch Poldergebiete, entlang der Südlaardersee, durch eine Landschaft mit Holzufern, entlang schnuckeligen Höfen und durch den Wald. Unterwegs begegnen Sie diversen kleineren Wirtschaften sowie dem Mühlenmuseum, einem Aussichtsturm, einer Vogelhütte und Hünengräbern. Sie besuchen die folgenden Orte: Haren, Noordlaren, De Groeve, Zuidlaren und Midlaren. 

Stadtführung Groningen mit dem Fahrrad
Einige der Sehenswürdigkeiten, die man zu Fuß nicht so schnell besuchen würde, entdeckt man mit dieser Fahrradroute. Vergessen Sie vor allem nicht um regelmäßige Pausen einzulegen, damit Sie die Sehenswürdigkeiten auch alle betrachten können. Weil: In der Fahrradstadt Groningen kann man eine wunderbare Fahrradtour machen.

Hooge Land – Kraftvoll und wunderschöne Route
Eine schöne, abwechslungsreiche Route im Norden von Groningen durch Polderlandschaften und durch kleine Ziemlich abwechslungsreich Route in Nord-Groningen durch Polderlandschaften und die kleinen Warfendörfer im Norden. Besonderheiten unterwegs: Kirchen, Mühlen, Hoogeland Museun, Berlage Haus, Helwerd.

Wandern

Der Pieterpad
Der Pieterpad (LAW 9) ist der berühmteste Langstreckenwanderweg der Niederlande. Die Strecke verläuft von den Pieterburen an der Waddenküste Groningens bis zum Sint-Pietersberg bei Maastricht. Er hat eine Länge von etwa 492 Kilometern und ist in 26 Etappen unterteilt. Die Route führt durch die unterschiedlichsten Landschaften, einschließlich der Gemeinde Gennep.